MGB Tag in Wien

Herzliche Einladung…

Info- und Missionstag in Wien

am Samstag 09. Mai 2015

10.00 – 16.00 Uhr

Worum geht’s?

  • Der MGB wurde 1996 in Süddeutschland gegründet.
  • Männer im gesamten deutschsprachigen Raum beteiligen sich im Gebet daran, dass die Freudenbotschaft von Jesus Christus zu allen Völkern und Nationen kommt.
  • Im Gespräch mit Gott über seine Ziele und ihre Verwirklichung werden wir zu Teilhabern an Gottes Werk in dieser Welt.

Was heißt das praktisch?

  • Im MGB sind 70 Missionare zusammengeschlossen, die mit mehr als 20 verschiedenen evangelischen Missionswerken ausgesandt sind. Jeweils ca. 18 von ihnen berichten im monatlichen MGB-Gebetsbrief.
  • Wo es möglich ist, treffen sich Männer, um mindestens einmal im Monat gemeinsam für die genannten Anliegen zu beten. Darüber hinaus integriert jeder die Anliegen in seine persönliche Zeit mit Gott.
  • Regional werden Gebetstage organisiert, an denen Missionare persönlich berichten. Dadurch wird die Beziehung zwischen ihnen, wie auch den Betern untereinander gestärkt.

Wie wirkt sich das aus?

  • Gott erhört Gebet. Davon bekommen wir immer wieder konkrete Nachrichten.
  • Jede Gemeinde, die (wieder) Weltmission in den Blick bekommt, gewinnt innere Stärke und Kraft. Dies wirkt sich auch im Wachstum einer Gemeinde aus.
  • Wo Männer gemeinsam beten für Gottes Sache, da werden selbst reich beschenkt durch wachsende Freundschaften.

Veranstaltungsort:
Evangelikale Gemeinde Liesing
Endresstr. 18
1230 Wien
http://www.eg-liesing.at/

Info und Anmeldung bis 6. Mai bei:
MännerGebetsBund e.V.
Michael Osiw, Kirchbergstr. 37
72813 St. Johann-Lonsingen
Mail: MGB-Germany@gmx.de