MGB-Gebetwochenende von 23. bis 25. August 2019 in Krelingen

Bericht von der MGB-Gebetwochenende

von 23. bis 25. August 2019 in Krelingen

Jedes zweite Jahr gibt es – vor allem für die Beter aus den nördlichen Landesteilen – ein Gebetswochenende im GRZ Krelingen. Die Gebetsgruppen aus Dortmund, Osnabrück, Sittensen, Harsefeld und Rotenburg/Wümme waren diesmal vertreten. Jakob Wiebe von KEB Osteuropa hat uns teilhaben lassen an dem, wie die Nachricht von Jesus Christus in den früheren GUS-Staaten Kinder und Eltern erreicht, welche Möglichkeiten es gibt und welche Herausforderungen da sind.

R. P. von der VDM berichtete aus Paraguay von seinen Erfahrungen im Landesinneren, um junge Leute als Boten des Evangeliums und als Gemeindeleiter auszubilden und nahm uns auch hinein in sein persönliches Ergehen. Das alles gab viel Grund zum Beten und Danken und Gott die Ehre geben. Wir hörten auch vom persönlichen Ergehen einiger aus unseren Gruppen. Auch das gehört ins Gebet, so dass wir vor Gott füreinander einstehen, Anteil haben und Gott danken für sein Handeln.

Das nächste Gebetswochenende in Krelingen wird Ende September 2021 sein.