Der Männergebetsbund e.V. (MGB) will Männer jeden Alters in Deutschland zum aktiven Gebet für Weltmission motivieren und in Gemeinden und bei Veranstaltungen auf diesen Gebetsdienst hinweisen und über die verändernde Kraft des Gebets informieren.

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und Aktuelles aus unserer Arbeit, und wir laden Sie ein, hier immer wieder vorbei zu schauen, oder diese Seite automatisch zu abonnieren.

Aktuelles

MGB-Tag am 17.August 2019 in Landau


King Otto, A part of Landau - view Landau - panoramio (1), CC BY-SA 3.0

Bericht vom MGB-Tag am 17.August 2019 in Landau

Wie jedes Jahr um diese Zeit kamen wir Männer und ein paar Frauen aus der Pfalz und aus Baden zum Gebetstag zusammen.
Von 10 Uhr bis 15.30 Uhr waren wir zusammen, erlebten eine wohltuende Gemeinschaft, haben miteinander gegessen und Kaffee getrunken und  wurden bestens versorgt – Dank an das Team aus Landau!

Gemeinsamer Gebetstag

Gemeinsamer Gebetstag mit der Frauen Gebets Bewegung (FGB) am 

Montag 05.08.19 in Bad Blankenburg

Eine gute Zahl an Teilnehmern an der Allianzkonferenz bleibt noch für diesen Montag. Andere reisen extra dafür an. Missionarinnen und Missionare werden jeweils über ihr Land und ihre Arbeit berichten um dann gleich konkret dafür zu beten.

Allianzkonferenz in Bad Blankenburg

Ausblick auf die 124. Allianzkonferenz in Bad Blankenburg von 31.07. bis 04.08.19

Der MGB ist dort wieder in Partnerschaft mit den Ständen von DIPM und FGB (früher DFMGB)

in der Stadthalle bei P 41 zu finden.

Am Donnerstag 01.08. um 16 Uhr werden Michael Osiw und Cornelia Stöckle (FGB) ein gemeinsames Seminar anbieten: „Zuversichtlich beten“ zu Hebräer 4,15-16  - Ort: Vereinshaus, Seminarraum

Link zur Allianzkonferenz finden sie hier: Link

 

Evangelischen Kirchentag in Dortmund

Rückblick zum Evangelischen Kirchentag in Dortmund 19. bis 23. 06. 2019

 

Über den WAW (Württembergischer Arbeitskreis für Weltmission) hatten wir einen gemeinsamen Stand mit der DIPM (Deutsche Indianer Pionier Mission) und dem DFMGB – neu FGB (Frauen Gebets Bewegung) in Halle 4 bei H28. Uns ging es darum, für Gebet und Weltmission „die Fahne hoch zu halten“.

Inhalt abgleichen