Der Männergebetsbund e.V. (MGB) will Männer jeden Alters in Deutschland zum aktiven Gebet für Weltmission motivieren und in Gemeinden und bei Veranstaltungen auf diesen Gebetsdienst hinweisen und über die verändernde Kraft des Gebets informieren.

Auf dieser Seite finden Sie Neuigkeiten und Aktuelles aus unserer Arbeit, und wir laden Sie ein, hier immer wieder vorbei zu schauen, oder diese Seite automatisch zu abonnieren.

Aktuelles

Präsentation des MGBs verfügbar

Liebe Brüder und Freunde des MGB,

die Präsentation des MGBs "Denke global und handle lokal" ist als PDF-Datei unter nachfolgendem Link erhältlich. Bei Interesse (z.B. für Vorstellungen des MGBs bei Veranstaltungen und Kreisen), kann die Präsentation unter folgender email-Adresse MGB-Germany@gmx.de angefordert warden.

MGB Stände bei Veranstaltungen in 2014

Wir wollen bei Jugendtagen, Männertagen und Missionstagen mit einem Stand präsent sein, um weitere Männer für den Gebetsdienst in Sachen Weltmission zu gewinnen.

Dieses Jahr waren wir am 5.1. bei JUMIKO, am 8.2. bei dem Männertag in Liebenzell, und am 15.2. bei dem Männertag auf der Langensteinbacher Höhe. Am 13.4. werden wir in Wüstenrot beim Missionsfest der Kontaktmission sein, am 1.5. beim Jugendtag von API und DIPM in Lonsingen, wie auch bei den DIPM-Missionstagen von 4.-6.5. Am 10.5. wollen wir beim API-Männertag auf dem Schönblick sein, am 18.5. beim Erlebnistag Weltmission der DMG in Sinsheim und dann beim Pfingstjugendtreffen in Aidlingen. Das geht nur, wenn wir selbst Initiative ergreifen, anfragen, hingehen, wo immer es möglich ist.

Nachrichten aus dem MGB - Februar 2014

Liebe Brüder und Freunde des MGB,

den Dienst im Männergebetsbund empfinde ich als ein großes Vorrecht. Der allmächtige Gott und liebende Vater möchte mit uns im Gespräch sein. Das geschieht im Gebet. Denn Beten ist Reden mit Gott und Hören. Gott will uns beteiligen an seinem Rettungsplan. Dieser Plan umschließt die ganze Menschheit – und fängt bei uns zuhause an.

„Denke global und handle lokal!“

Nachrichten aus dem MGB - Januar 2014

Liebe Brüder,

JUMIKO in Stuttgart war dieses Jahr bereits ein erster Höhepunkt, denn es kamen reichlich junge Leute an den gemeinsamen Stand von DFMGB und MGB. Interessant war, dass einige sich bereits in Gebetsgruppen treffen und angefangen haben, Weltmission in den Blick zu bekommen. Da waren unsere Gebetsbriefe die richtige Antwort, um konkreter beten zu können und sich so an Gottes Sache zu beteiligen.

Inhalt abgleichen